Buchvorstellungen

Rezension Buch Schaf&Mensch

Nina Sieverding, Anne Huntemann: Schaf & Mensch


WIE SEHEN SCHAFHALTER. LANDSCHAFTSPRLEGER & DESIGNER DIE ZUKUNFT DES HAUSSCHAFS?
Die Arbeitsanforderungen an die Schäferei sind hoch und die Probleme nehmen zu. Davon hat Wanderschäfer Sven de Vries, einer der Protagonisten, viele Jahre ausführlich in Social Media Kanälen berichtet. Alle, die im Buch zu Wort kommen und sich der Schafhaltung verschrieben haben, sind mit Überzeugung dabei und gehen mit Kreativität neue Wege.
 mehr lesen

Rezension Buch "Gaias Garten"

Toby Hemenway: Gaias Garten

MIT PERMAKULTUR NACHHALTIG GÄRNERN
Die perfekte Anleitung für Selbstversorger
Die vielfach verwobenen Beziehungen in der Natur für den eigenen Garten zum Vorbild nehmen – das macht den Erfolg der Permakultur aus. Das Motivierende ist, dass jederzeit und in jedem Garten mit Änderungen begonnen werden kann. Das eigene Ausprobieren wird durch fundiertes Wissen angeleitet. Jeder Aspekt eines Gartens wird ausführlich in Wort und Bild dargelegt, vielfach mit Skizzen und Tabellen ergänzt.
 mehr lesen

Buchrezension: Der grüne Weg zur Heilung

Judith Koch: Der grüne Weg zur Heilung

NATUR-APOTHEKE
Welche Kräuter und Wurzeln können für Inhalationen, Blasen- und Hustentees oder allgemein zur Stärkung des Immunsystems geerntet werden? Als Folgeband von „Natürlich Heilen mit Kräutern und natürlichen Hausmitteln, Frühling/Sommer“ behandelt das Buch den Herbst und Winter und macht so den Jahreskreis komplett. Judith Koch kombiniert sinnvoll sowohl Beschreibungen von Pflanzen und Beschwerden als auch Wissenthemen wie Medizinalweine und Gewürzmedizin. Das macht die Lektüre abwechslungsreic (…)
 mehr lesen

Rezension Buch "Begrünen was geht"

Wolfgang Heidenreich, Antje Krause: Begrünen was geht

#MACHSNACHHATLTIG
„Mensch und Tier profitieren von jedem zusätzlichen Fitzelchen Pflanzengrün.“ Mit dieser Aussage motivieren die beiden Autoren die Leser*innen, sich mit der Horizontale zu beschäftigen. Sie klopfen jedes Fleckchen im Garten, auf Balkon, Terrasse oder vor der Haustür auf sein Begrünungspotenzial ab. Pfiffig und ideenreich schaffen sie (…)
 mehr lesen

Rezension Buch "Kein Ich kein Problem"

Dr. Chris Niebauer: Kein Ich, kein Problem

WAS BUDDHA SCHON WUSSTE UND DIE NEUROPSYCHOLOGIE HEUTE BESTÄTIGT
Dieses Buch besprechen wir, weil es die Gedanken aus dem Artikel zur Meditation (Seite 32, Ausgabe 21) belegt und weiterführt. Dr. Chris Niebauer zeigt, wie die allerneueste neuropsychologische Forschung einen fundamentalen Lehrsatz des Buddhismus bestätigt – das sogenannte Anatta, die Doktrin des "Nicht-Selbst" (…)
 mehr lesen

Rezension Buch "Glücklich Wohnen"

Ingrid Kleindienst-John: Glücklich wohnen

HARMONISCH LEBEN
Die eigene Wohnsituation kann stärken oder schwächen. Setzen wir uns mit ihr auseinander und ändern etwas im Umfeld, fließen Lebensenergien leichter und wir fühlen uns wohl. Ingrid Kleindienst-John führt behutsam durch fernöstliche Lehren wie Fengshui und Ayurveda, zu westlichen Erkenntnissen aus der Geomantie, Aromatherapie und Farbenlehre.
 mehr lesen

Fiona-Louisa Labbé: Epus – das Seepferdchen Cover

Fiona-Louisa Labbé: Epus – das Seepferdchen

ILLUSTRATIONEN: HORST KÄSE UND FIONA-LOUISA LABBÉ
Malerische Illustrationen in wertvollem Einband – das Buch liegt herrlich in der Hand. Die Geschichte erzählt alles Wesentliche über Seepferdchen.
 mehr lesen

Cover H.D. Walden: Ein Stadtmensch im Wald

H.D. Walden: Ein Stadtmensch im Wald

STATT HOMEOFFICE "WOODOFFICE"
REZENSION: Dieses Wortspiel in Corona-Zeiten macht neugierig. Jenseits von steigenden Fallzahlen begibt sich der Autor in die Gemeinschaft von Kohlmeise, Igel und Waschbär. Jenseits von gutem Menschenverstand…
 mehr lesen

Cover Katharina Vlcek: Amazonien

Katharina Vlcek: Amazonien

ENTDECKE DIE WUNDER DES REGENWALDES
REZENSION. Staunen, begeistern, schützen – das ist der Dreiklang, mit dem Katharina Vlcek die faszinierenden Wunder, die der Amazonas-Regenwald zu bieten hat, präsentiert. Großformatige Tier- und Pflanzendarstellungen, Wimmelbilder …
 mehr lesen

Cover Mechtilde Frintrup: Das Brennnessel-Buch

Mechtilde Frintrup: Das Brennnessel-Buch

DIE MAGISCHE NAHRUNGS-, HEIL- UND FASERPFLANZE
Mit Rezepten und praktischen Anleitungen. Dieses Buch ist ein Juwel, so wie diese uralte Heil- und Faserpflanze ein Juwel ist. Die Autorin integriert ihr Wissen authentisch in ihr Leben und gibt es ebenso weiter. Das Buch liegt gut in der Hand es macht einfach Spaß …
 mehr lesen

Marcel Kruse, Geru Pulsinger: Magic Fermentation

Marcel Kruse, Geru Pulsinger: Magic Fermentation

FERMENTIEREN BIS DIE GLÄSER ÜBERSCHWAPPEN
Sie schreiben, schnippeln und experimentieren bis die Begeisterung überschwappt. Der Stil ist flott, anschaulich und immer mit Wortwitz gespickt. Es richtet sich an Neulinge wie an Profis. Asienfreunde kommen mit Kimchi-Variationen, Natto und Co auf ihre Kosten.
 mehr lesen

Cover Erin Lewis-Fitzgerald: Geschickt geflickt

Erin Lewis-Fitzgerald: Geschickt geflickt

LIEBLINGSKLEIDUNG AUSBESSERN STATT WEGWERFEN
Geschickt geflickte Kleidung regt an zu Gesprächen, Nachdenken und Nachahmen. Aber wann sollte ich dafür Zeit haben? Die Zeit hast du, wenn du Lust dazu hast, wenn du die Methoden kennst und sie dir leicht erscheinen.
 mehr lesen

Cover Buch Andreas Barlage: Wie kommt die Laus aufs Blatt?

Andreas Barlage: Wie kommt die Laus aufs Blatt?

WISSENSWERTES UND KURIOSES RUND UM DIE TIERE IN UNSEREN GÄRTEN
Andreas Barlage hat Erfahrung mit Gärten und ihren pflanzlichen und tierischen Bewohnern. Er beschreibt an vielen Beispielen, dass „Nutzen“ und „Schaden“ im Blick des Betrachters liegen und er plädiert für ein tolerantes Miteinander. Das Buch bietet „Naturanfängern“ in wunderbar kompakter Form Antworten auf Fragen, die man schon immer geklärt haben wollte…
 mehr lesen

Anka Brüggemann: Papier - Blumen aus alten Büchern

Anka Brüggemann: Papier – Blumen aus alten Büchern

25 PROJEKTE
Wer sich in Anka Brüggemanns Papierblumengarten begibt, erfährt schnell: Papierblumen gestalten heißt die Natur beobachten. Dieses Buch bietet nicht nur Anleitungen, um Gardenien, Lavendel oder Ranunkeln in 25 Projekten von „ungeübt“ bis „anspruchsvoll“ nachzuarbeiten, sondern es regt auch an, die unterschiedlichsten Blüten zu entdecken und selbst anzufertigen.
 mehr lesen

Elisabeth Engler: Heilweine und Kräutergetränke

Elisabeth Engler: Heilweine und Kräutergetränke

NACH HILDEGARD VON BINGEN
Erstaunlich, aus wie vielen und aus welchen Pflanzen Heilweine und Kräutergetränke entstehen können! Elisabeth Engler stellt 65 (!) von ihnen von A wie Akelei-Wein bis Z wie Zitronenbaumblätter-Wein vor. Übersichtlich und schön bebildert erfahren die Leser*innen, wie „Elixiere“ in der Hildegardmedizin verwendet wurden und erhalten Rezepte und Hinweise zur Anwendung.
 mehr lesen

Anke Culemann: Spinnen tut der Seele gut

Anke Culemann: Spinnen tut der Seele gut

ANLEITUNG ZUR SELBSTVORSORGE
Heiter und leichtfüßig führt Anke Culemann durch Aspekte, die mit dem Spinnen und psychologischen Seiten der Selbstfürsorge zu tun haben. Am Spinnrad oder an der Handspindel gehst du Übungen zu Themen wie „Entscheidungen treffen“, „Glaubenssätze“ , „Burn-Out-Vorsorge“ nach. Und zwar kommunikativ und mit Freude!
 mehr lesen

Buch der große Hühnerratgeber

Kathy Shea Mormono: Der große Hühner-Ratgeber

HÜHNERHALTUNG IM EIGENEN GARTEN LEICHT GEMACHT
Hier schreibt eine echte Fachfrau, die seit Jahrzehnten Hühner hält. Die Anfangsfrage „Warum überhaupt Hühner?“ wird fortgesetzt über rechtliche Fragen und Überlegungen über verfügbares Areal, Hühnerrassen und Stallbau. Es folgen Kapitel über das richtige Futter, sauberes Wasser und die entsprechende Pflege fürs Wohlfühlen und zur Gesunderhaltung der Tiere. Es ist erstaunlich, welche Fehler trotz allerbester Absicht gemacht werden können.
 mehr lesen

Cover Buch Wildkräuterliebe

Nicole Maurer: Wildkräuterliebe

85 REZEPTE; BRENNNESSEL, HOLUNDER & WILDE FREUNDE
Jeder Jahreszeit wohnt ein eigene Stimmung inne, jedem Wildkraut eine ureigene Kraft. Das lehrt uns dieses wunderbare Kochbuch in dreierlei Hinsicht: Es öffnet in Bildern und herrlichen Beschreibungen die Augen für die Delikatessen vor der Haustür, gibt Tipps zum Sammeln und Verwenden und punktet mit 85 vielfältigen Rezepten. Die „Energiebündel“, wie die Autorin die Wildkräuter auch nennt, spielen immer die Hauptrolle.
 mehr lesen

Buchvorstellung Ausgestresst von Mirco Schanz und Jörg Herz

Mirco Schanz, Jörg Herz: ausgestresst

STRESS VERSTEHEN, REDUZIEREN, ABBAUEN
Aha-Effekte schon beim Blättern: In Kombination mit den Illustrationen des Künstlers Jörg Herz vermittelt Mirco Schanz einen „stressigen“ Inhalt leicht und anschaulich. Das Lesen soll Spaß machen und es macht Spaß.
 mehr lesen

Buchvorstellung Brot und Honig von Birgit Fazis

Birgit Fazis: Brot & Honig

REZEPTE FÜR EIN GUTES LEBEN
Birgit Fazis nennt ihr Buch „Brot & Honig“, überrascht die Leser*innen dann aber mit einer Vielzahl weiterer Rezepte. Sie sind allesamt von der Autorin auf ihre Machbarkeit überprüft und orientieren sich an den vier Jahreszeiten. Nur Brot gibt es immer – kein Wunder bei der Begeisterung der Autorin für dieses Lebensmittel.
 mehr lesen

Buchvorstellung Gabriele Nedoma, Vergessene Heiltinkturen

Gabriele Nedoma: Vergessene Heiltinkturen

ALKOHOLFREIE PFLANZENTINKTUREN UND IHRE ANWENDUNGEN
„In den alkoholfreien Tinkturen unserer Vorfahren sind Medizin und Nahrung eins […]“, schreibt Gabriela Nedoma und nimmt die Leser mit auf die Reise, diese Einheit wieder zu erreichen. Das Buch startet mit Grundlagen und Tipps für prophylaktische Anwendungen.
 mehr lesen

Buchvorstellung "Frei und wild"

Vanessa Blank: Frei und wild

NATURERLEBEN UND BUSHCRAFT – PRAKTISCHE ANLEITUNGEN FÜR DEINE ABENTEUER
Eine Nacht allein im Wald verbringen, dazu gehört Mut – oder/und dieses Buch. Es enthält reichlich Praxiswissen zu Themen wie Lagerbau, Feuertechniken, wilde Küche, Holzbearbeitung, Tarnung, Spuren von Mensch und Tier lesen, Wasser finden und trinkbar machen, Naturmedizin und vieles mehr.
 mehr lesen

Anna C. Rupp Trockenblumen COVER

Anna C. Rupp: Trockenblumen

GESTALTEN MIT GRÄSERN, BLÄTTERN UND BLÜTEN
Nachhaltigkeit statt Schnittblumen: Anna C. Rupp präsentiert poetische Ideen für Arrangements aus getrockneten Gräsern, Blüten und Blättern. Stimmungswelten erschaffen und einen Moment der Entschleunigung verschenken, nennt das die Floristin. Du lernst üppige Kränze zu gestalten, eine Blumenwolke zu basteln oder einen klassischen bunten Trockenblumenstrauß herzustellen.
 mehr lesen

Buch Viktualienmarkt Cover

Katja Klementz, Sabine Mader, Ulrike Schmid: Der Viktualienmarkt

MIT LEIB UND SEELE
Auf jeder Seite schwingt Respekt, Leidenschaft und ein großes Interesse an den Menschen mit – in kleinen Geschichten sowie in den Fotos über Münchens berühmtesten Markt. „Die Auswahl der Standlbesitzer, die wir hier porträtieren, ist zufällig und alles andere als vollständig“, schreiben Katja Klementz (Autorin), Sabine Mader und Ulrike Schmid (Fotos) in der Einleitung.
 mehr lesen

Gisela Leinberger Mein duftes Jahr-Cover

Gisela Leinberger: Mein duftes Jahr

MIT ZWÖLF ÄTHERISCHEN ÖLEN DURCH DIE JAHRESZEITEN
Naturdüfte sind ihre Passion: Von Zeder, Rosmarin bis Tulsi – jedem Monat ordnet Gisela Leinberger einen Duft zu. Herausgekommen sind 12 Duftgeschichten, gefolgt von Basisinformationen, praktischen Rezepten, einfachen Übungen sowie überraschenden Informationen. Gut verständlich führt die Autorin durch die Grundlagen an die praktische Umsetzung heran.
 mehr lesen

Katharina Bodenstein: Naturkosmetik Cover

Katharina Bodenstein: Naturkosmetik

DIE BESTEN 200 BIOREZEPTE
Dieses Buch ist ein Arbeitsbuch, mit dem Leser*innen sofort, auch im Winter, loslegen können. Denn nach einem „ABC der Schönheitspflege“ folgen die 200 Rezepte im Takt der Jahreszeiten, oft angereichert durch Pflanzenporträts. Ob mit Rohstoffen aus der Natur, aus dem Garten oder aus dem Fachhandel, die Tipps sind anschaulich und leicht nachzuarbeiten, manche sogar auf Vorrat.
 mehr lesen

Leaf to Root Buchvorstellung

Esther Kern/ Pascal Haag/ Sylvan Müller: Leaf to Root

ALLES VOM GEMÜSE ESSEN
Karottenkraut, Melonenschale, Radieschenblatt & Co: Die Autoren zeigen, wie wir das zubereiten können, was andere wegschmeißen. Das Thema „Leaf to root“ ist so besonders, dass es sich lohnt, dieses Buch genauer anzuschauen, auch wenn es keine Neuerscheinung ist. Die Autoren haben außergewöhnliche Gemüseteile, die sie „Second Cuts“ nennen, systematisch recherchiert, sich mit Spitzenköchen ausgetauscht und mit Blättern, Blüten, Stielen, Strünken, Wurzeln experimentiert.
 mehr lesen

Vatannen: Maeaeh

Vatanen, Sanna: Määh!

FINNISCHES DESIGN GESTRICKT UND BUNT BESTICKT
Die skandinavischen Muster sehen aufwändig aus, sind aber einfach: Zuerst wird ein- oder zweifarbig gestrickt, dann mit bunten Garnen bestickt. Dadurch entsteht eine raffinierte 3D-Optik. Sanna Vatanen stellt 20 Handarbeitsprojekte von der Lappi-Mütze über gefilzte Hausschuhe bis zum Salmiak-Schal vor. Am liebsten arbeitet sie mit nachhaltiger Wolle und handgefärbten Garnen von alten finnischen Schafrassen.
 mehr lesen

2009_Ausgabe16_Pflanzen_beaobachten

Pflanzen im Rhythmus der Jahreszeiten beobachten

Wann blüht das Busch-Windröschen, wann färben sich die Blätter des Feld-Ahorns? Die charakteristischen Entwicklungsstadien typischer Pflanzen zeigen an, wo wir uns im Jahreszyklus befinden. Dieser phänologische Naturführer stellt 60 ausgewählte Pflanzenarten, die als Marker dienen, detailliert vor: Identifikationsmerkmale, Ökologie und Verbreitung, Fotografien der Stadien.
 mehr lesen

Wir & Team