Handarbeiten

Selbermachen Blogs Wolle 2021

13 Selbermachen Blogs mit nachhaltigen Ideen

WOLLE, FASERN, DESIGN, HANDARBEITEN
13 Kreative Blogs mit nachhaltigen Ideen zu Wolle und Naturfasern, die du dir unbedingt anschauen musst. Für deine Projekte zum Stricken, Häkeln, Weben, Spinnen und Filzen. Geheimnisse aufdecken wie Miss Marple oder durch Selbermachen für die Umwelt aktiv sein.
 mehr lesen

Kettmaschen V3

Kettmaschen-Häkeln einfach erklärt

GRUNDLAGE FÜR AUßERGEWÖHNLICHE DESIGNS
Kettmaschen Häkeln ist ein alte Technik – neu eingesetzt entfaltet sie eine eigene verblüffende Wirkung. Hier erklären wir die einzelnen Maschen. Was du daraus alles machen kannst siehst du am Schluss, an einigen Besipielen für Designs.
 mehr lesen

Rechenmaus nähen

Rechenmaus nähen und Rechnen üben

VIER PLUS SIEBEN = ???
Das Rechenmäuschen erleichtert den Kindern das Erlernen der Zahlen von 1-20. Die ersten Rechenaufgaben können so spielerisch gelöst werden. Stoffreste (z.B. ein zu klein gewordenes Lieblingshemd) eignen sich wunderbar für diese Anleitung. Jedes Mäuschen ist ein Unikat – für das jeweilige Kind genäht in der Lieblingsfarbe, dem Lieblingsmuster oder ausgestattet mit Extras.
 mehr lesen

tuchmacherknoten5

Weben: die wichtigsten Knoten

KNOTEN FÜR DEINE KREATIVEN PROJEKTE
Knoten verbinden, halten zusammen, stabilisieren. Manchmal hat man allerdings das Gefühl, ein Knoten im Kopf verhindere die Lösung eines Problems. Dafür ist es gut, Knoten zu kennen, die sich wieder lösen lassen! Die hier vorgestellten Knoten und ihre Namen stammen aus der Praxis einer Weberin und dienen als Hilfestellung, wenn du eine der Anleitungen zum Weben im Lavendelo ausprobieren möchtest. Die hier vorgestellten Knoten und ihre Namen stammen aus der Praxis einer Weberin und dienen als Hilfestellung, wenn du eine der Anleitungen zum Weben im Lavendelo ausprobieren möchtest.
 mehr lesen

Matrazenstich - so sieht er aus

Matrazenstich

AUCH GENANNT: ZAUBERNAHT, LEITERSTICH, UNSICHTBARE NAHT
Wenn du ein Naht unsichtbar schließen willst – zum Beispiel nach dem Füllen eines Kuscheltieres, an den Seiten einer selbst gehäkelten Tasche oder um einen Teddybären zu reparieren, dann brauchst du den Matratzenstich. Und so geht er:
 mehr lesen

Häkeltipp

Feste Maschen zusammenhäkeln

Besonders unauffällig Text und Bilder: Tanja Osswald Wenn man Kuscheltiere aus festen Maschen in Runden häkelt, gibt es eine von außen besonders unaufällige Art der Abnahme: Die Nadel nur in die vordere Schlaufe der ersten Masche einstechen (Bild 1), dann gleich in …  mehr lesen

Der doppelte Fadenring

Der doppelte Fadenring

Eine praktische Technik Text und Bilder: Tanja Osswald Den Faden zur doppeltenSchlaufe legen und behäkeln. Dann vorsichtig am Fadenende ziehen und schauen, welcher der beiden Schlingen sich bewegt. mehr lesen

Wir & Team