Blog / Kategorie / Aktuell Buchvorstellungen
Buchvorstellung ARNIKA im Lavendelo

Arnika – Königin der Heilpflanzen

Genau hinschauen lohnt sich

„Arnika ist eine Pflanze, die Gegensätze liebt und in sich zum Ausgleich bringt.“

Buch von Johannes Wilkens, Frank Meyer und Ruth Mandera

Kaum eine andere Heilpflanze ist so beliebt und so bekannt wie die Arnika. In der Natur selten geworden, ist sie uns eher als Salbe, Auflage, als Globuli oder Tropfen vertraut. Aber ein ganzes Buch über Arnika? Zugegeben – zuerst fürchtete ich, dass es zu wissenschaftlich wird.

Aber genauer hinschauen lohnt immer. Die drei Autoren verstehen es vortrefflich, kurzweilig ihre Faszination über die Königin der Heilpflanzen weiterzugeben.

Dr. med. Johannes Wilkens und Dr. med. Frank Meyer, beide Mediziner und Ruth Mandera, Botanikerin, verbinden die Forschungen und Erkenntnisse der Homöopathie, der anthroposophischen Medizin und der ganzheitlichen Heilpflanzenbetrachtung. Sie ergänzen sich, wenn sie die botanischen Merkmale der Arnika und ihre Verwendung in Volksmedizin, Phytotherapie und Homöopathie beschreiben. Sie laufen zu Hochform auf, wenn sie sachlich und fundiert von den erstaunlichen neuen Ansätzen aus der anthroposophischen Medizin berichten.

Schon die Vorreden der drei Autoren (unbedingt lesen!) stimmen auf das ein, was den Leser erwartet: Lauschige Geschichten rund um die Arnika und ihr Vorkommen, kurzweilige Beschreibungen der Botanik, bei denen immer wieder auch Wissenswertes und Erklärungen weit über das Übliche hinaus mitgegeben werden. Was ist das Wesen der Korbblütler allgemein? Welches sind die Verwandten? Ringelblume, Kamille und Edelweiß kennt jed/r, aber was weißt du über die Heilwirkung von Artischocke, Distel oder Wegwarte? Geschichte und Mythos der Arnika runden den ersten Teil ab.

Die zweite Hälfte widmet sich allein dem Heilen mit Arnika. Goethes Krankengeschichte dient als Vorbild der Arnika-Wirkungen – aber es bleibt nicht bei dieser Fallgeschichte. Ob Arnika in der Pflanzenheilkunde, in der Homöopathie oder in der anthroposophischen Medizin – jeder Aspekt wird mit wissenschaftlichen Untersuchungen und Fallgeschichten unterlegt.

Die antroprosophischen Aspekte und goetheanische Heilpflanzenbetrachtungen führen die Autoren dann auch gezielt zu neuen und erstaunlichen Heilmöglichkeiten mit der Arnika:

Sie erweist sich als interessante Alternative in der Behandlung der multiplen Sklerose und bewährt sich in der Notfallmedizin, bei Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Schlaganfall.

Eine kurzweilige Betrachtung einer einzelnen Heilpflanze – mit vielfachen Informationen und Geschichten, die der Leser „en passant“ mitnimmt: Was heißt Polarität und ihre Steigerung? Was lehrt uns der goetheanische Blick? Der Leser wird auf faszinierende Arnika-Wiesen mitgenommen und erfährt altes Wissen indigener Völker. Kurzum – ein Muss für alle Heilpflanzen Bewunderer!

Über die Autoren:

Johannes Wilkens

Ärztlicher Direktor der geriatrischen Rehabilitationsklinik Alexander von Humboldt in Bad Steben und in Privatpraxis tätig

Frank Meyer

Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren und aktiv in der ganzheitlichen Ärztefortbildung und als Vortragsredner

Ruth Mandera

Botanikerin, seit 1998 freiberufliche Dozentin für Botanik und goetheanische Heilpflanzenbetrachtungen

Arnika – Königin der Heilpflanzen

ISBN: 978-3-03800-081-5
Gebunden
224 Seiten, 30 Farbfotos

Erschienen im April 2018

AT-Verlag www.at-verlag.ch

Innenansicht Buch ArnikaCover und Rückseite Buch Arnika

Für deine Kommentare: