Blog / Kategorie / Aktuell Zeitschriften einzeln
Lavendelo Heft 5 Winter 2017

Winterheft 2017

Wärme schützt und stärkt

Mit dieser Ausgabe bringen wir Wärme in dein Zuhause. Beim Blättern merkst du, wie sie sich ausbreitet, beim Lesen lässt du dich anstecken und von innen erwärmen, beim Selbermachen gibst du sie weiter.  Kurz gesagt: Das Lavendelo im Winter 2017 dreht sich um das Oberthema “Wärmendes”.

Dieser Ausgabe liegen außerdem bei: drei Kräuterkarten, eine Faserprobe, ein Schnittmuster. Wer weiterliest erfährt auch welche Faser und welches Schnittmuster dabei sind …

Oder lass dich überraschen und bestelle hier direkt das Winterheft

Aus dem Inhalt:

Wissen verknüpft mit konkreten Anregungen

  • Karin zeigt, warum Urgetreide so wichtig ist und die Müllerin Annelie Wagenstaller erklärt im Interview, was wir von Emmer, Einkorn und Co für das Brotbacken mitnehmen können.
  • Das Wensleydale ist ein Schaf mit wärmender Lockenpracht. Es wird von Kopf bis zur Faser von Elisa vorgestellt- natürlich auch zum Anfassen!
  • Johanna gibt einen Einblick, wie die ayurvedische Küche die Wärme in dir befeuert und mit welchen einfachen Maßnahmen du sie aufrechterhälst.

„Seit einem Jahr habe ich es vor meinem geistigen Auge und nun ist es endlich greifbar geworden!“

  • Damit du das auch bald sagen kannst, haben wir auch in dieser Ausgabe eine Lavendelo-Anleitung. Mit Elisas Schnitt und Anleitung nähst du dir deine eigene Puppe.
  • Tanjas Häkelanleitung für einen Cowl ist raffiniert und gleichzeitig leicht zum nachhäkeln.
  • Danielas Bienenapotheke, Johannas Körnerkissen und wärmende Hausmittel halten in diesen kalten Tagen die Gesundheit aufrecht.
  • Mit dem Sternenlicht aus Ölpapier von Mechthild zauberst du in kürzester Zeit ein warmes Licht ins Haus. Diese wie die Anleitung für die Streichholzschachtelpuppenstubenmöbel von Katharina kannst du spielend auch mit Kindern umsetzen.

Erstaunliches aus der Natur

  • Hast du schon mal Zitronenfalter im Winter gesehen? Karin erzählt, wie du sie entdeckst und wie diese zarten Wesen den Winter überleben.
  • Welche Tiere machen es vor, extreme Temperaturunterschiede auszuhalten? Astrid verrät wie ihre Lieblinge das anstellen.
  • Die Olive speichert wie keine andere Frucht die Sommerhitze. Davon und wie ein einfaches Olivenbrot geht, erzählt Sigrid. Elisa serviert gleich drei wärmende Rezepte und wer sich an eine festliche Ente wagen will, erhält ein köstliches Rezept von Heiner.

Mystisches und Reales

  • Mit Carmens Artikel über Wacholder und Sade zieht Mystisches und Reales in die dunkle Jahreszeit. Mit dem Neunerlei Holz” von Sonja entfachst du dazu ein besonderes Feuer zu Silvester oder in den anderen Raunächten.
  • Auf eine Spurensuche lädt dich Constance ein und bereist mit dir das megalithische Malta. Tine und Christiane nehmen dich zu den Lichtskulpturen von Christiane Demenat mit. “Das Spiel aus Licht und Materie” ist ihr Thema.
  • Oliver erzählt was hinter seinem Projekt “Das blaue Juwel” steckt. Und Rita schließt den Kreis von der Wärme als Grundlage des Lebens und Tor zum Geistigen.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Hier geht es zur Bestellung

Bitte Vormerken: Das Frühjahrsheft 2018 handelt von “Rhythmus” und erscheint im März 2018.

Für deine Kommentare:

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag