Blog / Kategorie / Aktuell Buchvorstellungen
Rezension Buch Pflanzencode

Rezension: Pflanzencode

Der Schlüssel zum Pflanzenreich

von Ingrid Kleindienst-John

Rezension: Tine Sprandel

Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk, eine „Einstiegsdroge“ oder ein wichtiger Begleiter bei eigenen Erkundungen ins Reich der Heilpflanzen – je nachdem, was der oder die einzelne daraus macht.

Die ersten Kapitel beginnen mit den Beschreibungen der Elemente, Signaturen und Planeteneinflüsse. „Feuerpflanzen blühen oftmals rot“ oder „Pflanzen mit Luft-Signatur haben häufig gefiederte Blätter und gehören vielfach zu den Windsamern“, lernen wir da.

Diese zuweilen einfach anmutende Betrachtungsweise wird beim genauen Hinsehen tiefgreifend – ja ganzheitlich. Von der Beobachtung der Erscheinung leitet Ingrid Kleindienst-John zur 4-Elemente-Lehre weiter, um das Prinzip des Pflanzencodes zu verstehen. Die im zweiten Teil folgenden, annähernd hundert Pflanzenbetrachtungen inkl. ihrer Eigenschaften nach der 4-Elemente-Lehre dienen ganz nebenbei auch als hervorragendes Nachschlagewerk.

Wir lesen von Kräutern, die die Lufteigenschaften nähren und Ideen zufliegen lassen. Es gibt Pflanzen, die die Erdgebundenheit unterstützen und einen auf den Boden der Wirklichkeit zurückbringen. Es gibt grüne, wässrige Freunde, mit denen Gefühle erblühen, und es gibt eine Reihe von Gewächsen, die ein wärmendes, innerliches Feuer entfachen.

Mit dem dritten Teil, „Geschichtliches“ und „Wirkstofflehre“, lernt der Leser die Anwendung der Heilpflanzen in der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) und in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) nachzuvollziehen. Das Bild wird rund und man bekommt eine Ahnung davon, wie es wäre, die Kenntnis der Heilpflanzen um den Pflanzencode zu erweitern. Erstmal bleibt es nur eine Ahnung, denn ein Buch kann nie die Pflanzenbetrachtung draußen in der Natur ersetzen. Wer es liest, bekommt allerdings Lust, sich auf den Pflanzencode einzulassen. Skeptikern, denen diese Betrachtung zu esoterisch erscheint, kann das Buch dennoch eine interessante und informative Begleitung bei den nächsten Exkursionen sein.

Der Pflanzencode als Schlüssel zum Pflanzenreich überzeugt und leistet einen wichtigen Beitrag, unsere Sicht auf die Natur zu verändern und zu vertiefen.

Ingrid Kleindienst-John beschäftigt sich schon seit ihren Jugendjahren mit der Natur. Seit mehr als 15 Jahren unterrichtet sie Aromatherapie und bildet in ihrem Institut („Aromaexperten“) interessierte Menschen aus. Sie lebt und arbeitet vorwiegend im Süden Niederösterreichs, in einer Landschaft, die ihr besonders ans Herz gewachsen ist. Gemeinsam mit ihrem Mann veranstaltet sie Kräuterwanderungen und Workshops für Kräuterheilkunde.

www.kleindienst-john.at

ISBN: 978-3-99025-331-1
Hardcover, 328 Seiten, Fadenheftung, viele Fotos
erschienen 2018 im Freya Verlag
www.freya.at

Für deine Kommentare:

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag