Blog / Kategorie / Buchvorstellungen
Buch Aromatherapie für Kinder von Sabrina Herber und ELiane Zimmermann

Aromatherapie für Kinder von Sabrina Herber und Eliane Zimmermann

Schnelle und sanfte Alltagshilfe

Rezension von Tine Sprandel

Ob Bauchkoliken, Milchzähnchen-Aua, Schnupfennase, Bettmonsterattacken oder Konzentrationsschwierigkeiten… Aromatherapie hilft Babys, Kindern und Jugendlichen unkompliziert und ohne Nebenwirkungen durch die Mühen des Heranwachsens. In diesem Buch fassen Sabrina Herber und Eliane Zimmermann bewährte Rezepturen für Eltern und Heilpraktiker zusammen.

Nach der Einführung starten die beiden Aromaprofis und Mütter im ersten großen Kapitel mit den wichtigsten ätherischen Ölen, den Pflanzen dazu und weiteren Zutaten. Im zweiten Kapitel folgen für über 45 Beschwerden Rezepturen mit so herrlichen Namen wie „Juck-weg-Roll-On“, Bauchöl „Bald ist’s wieder gut“, Körperöl „Ich werde groß“. Wissenswertes und Nützliches findet sich nicht nur am Schluss, sondern auch eingestreut bei den jeweiligen Rezepturen. Zum Beispiel beim Thema Angst: „Beduftete Filzfiguren und eine kleine Geschichte verscheuchen Ängste“. Oder ganz pragmatisch: „Ein Harnweginfekt sollte immer ärztlich abgeklärt werden.“

Vier Mal Daumenhoch für dieses Buch – die Aufmachung, der Inhalt und die liebevollen Stimmen, die man beim Lesen quasi „hört“ – machen es zu einem echten Alltagsbegleiter für Eltern. Der genaue Blick auf naturreine Inhaltsstoffe und Qualitätskriterien in der Herstellung und Konservierung sowohl der ätherischen Öle als auch der Hydrolate und der Basis-Pflanzenöle rundet den positiven Gesamteindruck ab.

Sabrina Herber ist Aromaexpertin und betreibt eine eigene Schule für Aromatherapie.
Eliane Zimmermann ist Aromatherapeutin, Fachbuchautorin, Dozentin an diversen Aromatherapie-Schulen und Leiterin von Duftwochen in der Natur.

ISBN 978-3-8186-0070-9
2018, Verlag Eugen Ulmer
144 S., mit 70 Farbfotos und Klappenbroschur

Dieses Buch erhälst du gratis mit einem Lavendelo-Abo zum Start mit der Winterausgabe 2018/19 – solange der Vorrat reicht!

Leave a Comment

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag