7 greifbare Ideen für dein naturnahes Leben

Grats PDF Für dein naturnahes Leben

Naturnah Leben – überall

Abonniere unseren Newsletter und wir schenken dir 7 Impulse, damit Natur und Kreativität dein Leben bereichern können. Aus der Zeitschrift Lavendelo. Als Gratis-PDF

Du wirst damit Teil unserer exklusiven E-Mail-Liste und erhältst gratis ein E-Book. Abmeldung jederzeit möglich.

Leserstimmen

“Ich möchte Euch ein ganz großes Lob aussprechen, dass Ihr so was Schönes ins Leben gerufen habt. Die Berichte sind immer spannend und die Anregungen zum Nähen, Stricken, Basteln immer großartig. Angelika J., Sommer 2021.

„Ich bewundere, wie Ihr die Kreativität aller Leute um Euch herum kanalisiert… So viel es im Lavendelo um Natur, Pflanzen, Tiere und Entwicklung geht, es ist nie Wildwuchs. Es ist ein lebensstarker, feiner, mit viel Liebe und Gespür gehegter Garten, der vielfältige Nahrung bietet.“ Rhea B., Fürth

Bringt ein naturnahes Leben überhaupt etwas für die Natur?

Im Garten werkeln und eigenes Gemüse ernten oder mit neuem Blick durch die Landschaft streifen. Mit einem Glas Wein auf dem Balkon den Abend ausklingen lassen oder auf einer Sitzbank vor dem Haus mit Nachbarn plaudern?

Veränderung kann nur bei jedem einzelnen beginnen.

Es geht also nicht um das naturnahe Leben – sondern um das, was jeder daraus macht.

Die einen streben Beete mit blühenden Nektarquellen für Insekten an, andere eine Hühnerschar oder ihre ersten Bienenstöcke. Wieder andere freuen sich, wenn sie beim Spaziergang Bäume mit Drehwuchs entdecken, von Baumblüten kosten, Wildkräuter wieder erkennen. Dritte pflanzen eine Ingwerwurzel in einen Topf und beobachten, wie sie am Küchenfenster wächst.

Dein naturnahes Leben kannst du überall erreichen. Solange du die Augen aufmachst, hinhörst oder den Duft aufnimmst. Mal mit der Hand über Rinde streichen, einen Sperling in der Hecke beobachten und – deine Kreativität ausleben.

Aktivitäten wie Handarbeiten, Kochen oder eine Salbe selber herstellen, gehören ebenfalls zu einem naturnahen Leben. Aus eigenem Antrieb etwas gestalten bringt Ergebnisse, die größer sind als Dinge, die du mit Geld kaufen kannst.

Das zeigt Wirkung.

Nachhaltig wird es, wenn du dir Gedanken zu den Materialien machst, ob sie natürlich sind, recycelt oder aus ökologisch durchdachter Produktion.

Lass dich überraschen, wie dein Leben durch eine einfache Formel naturnäher wird und was sich dadurch sonst noch verändert; welche Beobachtungen andere bereichernd finden und welche Wege sie ausprobierten. Das alles erfährst du im Lavendelo-Blog und in der Zeitschrift.


Grats PDF Für dein naturnahes Leben

Naturnah Leben – überall

Abonniere unseren Newsletter und wir schenken dir 7 Impulse, damit Natur und Kreativität dein Leben bereichern können. Aus der Zeitschrift Lavendelo. Als Gratis-PDF

Du wirst damit Teil unserer exklusiven E-Mail-Liste und erhältst gratis ein E-Book. Abmeldung jederzeit möglich.

Inhalt der Gratis-PDF

  • Natürlich Natur: „Dauerhaft mutig, insektenfreundliche Gartengestaltung im Jahreslauf“ aus der Frühjahrsausgabe 2021 „Mut“
  • Wissen/Porträts:Ramie: Umdenken könnte so leicht sein“, Faserporträt aus der Sommerausgabe 2021 „Leicht“
  • Nachhaltiges Handarbeiten: Chrysopas, ein gehäkeltes Tuch aus Dreiecken, Anleitung aus der Winterausgabe 2020 „Kristall“
  • Wildkräuter/Rezepte:
    • „Balsam für die Hände, Heilwirksame Pflanzen und natürliche Zusatzstoffe“ aus der Frühjahrsausgabe 2021 „Mut“
    • Rezepte: Knäckebrot, grüner Obazda und Gundermann-Eis aus der Sommerausgabe 2020 „Netz“

Die Herausgeberinnen: Christiane Büch und Tine Sprandel

Herausgeberin Christiane Büch

Christiane, Dipl. Grafik- und Webdesignerin, Wildkräuterpädagogin, zuständig für: Konzept, Bild-Redaktion, Layout Print und online:

„Das Lavendelo verbindet Menschen, die ich seit vielen Jahren kenne und schätze. Hier zeigt sich erneut, dass Unterschiede zwischen den Menschen sehr bereichernd sein können. Mit dem Lavendelo kann ich eine Plattform für besondere Geschichten bieten sowie meine privaten Interessen an Kunst, Natur und Nachhaltigkeit einbringen.”

Herausgeberin Albertine Sprandel

Tine, Gartenbauingenieurin, Autorin, Webentwicklerin, zuständig für: Konzept, Text-Redaktion, Text, Webseitenprogrammierung

Jeden Tag versuche ich, selber umzusetzen, was wir mit dem Lavendelo erreichen wollen: uns von der Natur inspirieren lassen – ohne Dogma und mit der nötigen Bodenständigkeit. Deswegen sieht mein Garten auch entsprechend aus: Neben Tomaten, Rosen und Clematis gedeiht viel wildes Kraut (den Begriff Unkraut gibt es für uns nicht mehr), ich lassen wilde Ecken stehen, versuche nachsichtig mit Nacktschnecken zu sein (was nicht immer gelingt) und freue mich an der Blindschleichen-Familie im Komposthaufen.“