Aktuell

Anna C. Rupp Trockenblumen COVER

Anna C. Rupp: Trockenblumen

GESTALTEN MIT GRÄSERN, BLÄTTERN UND BLÜTEN
Nachhaltigkeit statt Schnittblumen: Anna C. Rupp präsentiert poetische Ideen für Arrangements aus getrockneten Gräsern, Blüten und Blättern. Stimmungswelten erschaffen und einen Moment der Entschleunigung verschenken, nennt das die Floristin. Du lernst üppige Kränze zu gestalten, eine Blumenwolke zu basteln oder einen klassischen bunten Trockenblumenstrauß herzustellen.
 mehr lesen

Buch Viktualienmarkt Cover

Katja Klementz, Sabine Mader, Ulrike Schmid: Der Viktualienmarkt

MIT LEIB UND SEELE
Auf jeder Seite schwingt Respekt, Leidenschaft und ein großes Interesse an den Menschen mit – in kleinen Geschichten sowie in den Fotos über Münchens berühmtesten Markt. „Die Auswahl der Standlbesitzer, die wir hier porträtieren, ist zufällig und alles andere als vollständig“, schreiben Katja Klementz (Autorin), Sabine Mader und Ulrike Schmid (Fotos) in der Einleitung.
 mehr lesen

Gisela Leinberger Mein duftes Jahr-Cover

Gisela Leinberger: Mein duftes Jahr

MIT ZWÖLF ÄTHERISCHEN ÖLEN DURCH DIE JAHRESZEITEN
Naturdüfte sind ihre Passion: Von Zeder, Rosmarin bis Tulsi – jedem Monat ordnet Gisela Leinberger einen Duft zu. Herausgekommen sind 12 Duftgeschichten, gefolgt von Basisinformationen, praktischen Rezepten, einfachen Übungen sowie überraschenden Informationen. Gut verständlich führt die Autorin durch die Grundlagen an die praktische Umsetzung heran.
 mehr lesen

Katharina Bodenstein: Naturkosmetik Cover

Katharina Bodenstein: Naturkosmetik

DIE BESTEN 200 BIOREZEPTE
Dieses Buch ist ein Arbeitsbuch, mit dem Leser*innen sofort, auch im Winter, loslegen können. Denn nach einem „ABC der Schönheitspflege“ folgen die 200 Rezepte im Takt der Jahreszeiten, oft angereichert durch Pflanzenporträts. Ob mit Rohstoffen aus der Natur, aus dem Garten oder aus dem Fachhandel, die Tipps sind anschaulich und leicht nachzuarbeiten, manche sogar auf Vorrat.
 mehr lesen

Kräuterworträtsel Fichte Wacholder

Kräuterworträtsel mit Gewinnspiel

FICHTE UND WACHOLDER
Teste dein Wissen oder probiere es einfach aus!
Du kannst die Wörter direkt in das Rätsel oder daneben in die Zeilen eintragen – wie es dir besser gefällt. Tipps zur Lösung findest du im Artikel „Ruhe finden – Fichte und Wacholder als Kraftquelle“ auf Seite 16 in der Ausgabe 17 “Kristall” oder im Gedicht von Julia.
 mehr lesen

Gedicht zum Kräuterworträtsel

Geschichte von der Fichte

Von JULIA SCHMIDT, ISARTALER KRÄUTERZAUBER
Gedicht zum Artikel „Ruhe finden – Fichte und Wacholder als Kraftquelle“ auf Seite 16 in der Ausgabe 17 “Kristall” und zum Kräuterworträtsel.
 mehr lesen

Lavendelo Cover Winter 2020/21

Lavendelo 17, Winter 2020/21

KRISTALL – NACHHALTIG ANDERS
Eine geordnete Struktur im Raum zeichnet ihn aus und doch ist jeder Kristall einzigartig. Wer einen findet, fühlt sich wie ein von Erfolg gekrönter Schatzsucher. In der Winterausgabe 2020/21 haben die Lavendelo-Autoren eine Fülle an kristallinen Schätzen für dich gesammelt: Die einen ruhen noch in der Erde, die anderen stecken in Pflanzen, die einen sind zum Handarbeiten da, die anderen zum Staunen und sich in die Ferne träumen.
 mehr lesen

Großer Wiesenknopf Artenvielfalt

Der Große Wiesenknopf ist Blume des Jahres 2021

BLUMENWIESEN – HOTSPOTS DER ARTENVIELFALT
Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis) wird Blume des Jahres 2021. Seine Bestände sind rückläufig, sein Zuhause bedroht. Mit dieser Wahl setzt sich die Loki Schmidt Stiftung für den Erhalt seines artenreichen Lebensraumes, das extensiv genutzte Grünland, ein.
 mehr lesen

Zitronatzitrone 1

Zitronatzitrone – Sommerduft auch an Nebeltagen

INTERESSANTES, RELEVANTES & REZEPTE
Du kennst diesen Duft, wenn du eine Mandarine schälst? Er verteilt sich wohltuend im Raum und verbreitet Sommerduft an grauen Nebeltagen! Zitronatzitronen können im Winter ähnlich wie Quitten zum Beduften von Räumen oder Schränken genutzt werden. In Karins Artikel erfährst du Relevantes zum „Wohlgeruch des Orients“ mit Rezepten…
 mehr lesen

Plastikfrei Einmal ohne, bitte

Kreislauf statt Plastik

EIN GEMEINNÜTZIGES PROJEKT FÖRDERT MIT DEM LABEL “EINMAL OHNE, BITTE” DAS EINKAUFEN OHNE PLASTIK
In der Pandemie wachsen die Haushalts-Müllberge noch schneller als zuvor. Und: Vor lauter Sorge um die Hygiene und um die wirtschaftliche Lage ist das Vermeiden von Plastik und Verpackungen mehr und mehr in den Hintergrund geraten. Daher widmen wir der Initiative „Einmal ohne, bitte“ gerne einen Blogartikel, da uns nicht nur wachsende Haushalts-Müllberge, sondern auch die neue Herausforderung des Take-Away beschäftigen. Das Verpackungsaufkommen ist auch hier seit Corona besonders stark gestiegen.
 mehr lesen

Rezept Nussecken

Nussecken

MIT LEICHTEN ZUTATENÄNDERUNGEN AUCH FÜR VEGANER MÖGLICH
Die Haselnuss gehört zu den seit Jahrtausenden vom Menschen genutzten Früchte. Daher nutzen wir sie hier auch mal in der Winterzeit für ein lecker süßes Gebäck.
Tipp: In der Weihnachtszeit kann man die Nussecken ganz klein schneiden. Auf diese Weise hast du eine wunderbare Plätzchensorte.
 mehr lesen

Blogartikel Kürbisgemüse

Kürbis-Paprika-Topf

KÜRBIS-PAPRIKA-REZEPT PASSEND ZUM HERBST
Dieses Gericht schmeckt mit grünen Paprika wirklich am besten. Sie ergänzen den Hokkaido-Kürbis wunderbar. Ein schnelles Lieblingsgericht! Zum Würzen kannst du 1 oder 2 Fencheltee-Beutel öffnen. Da sind die Körner oft etwas zerstoßen – wunderbar! Dieses Gewürz ist der Clou des Gerichtes und einfach köstlich! Ruhig von Anfang an mitgaren lassen, dann verteilten sich Geruch und Geschmack sehr fein.
 mehr lesen

Cover Ausgabe 16 Lavendelo

Lavendelo 16, Herbst 2020

KREISLAUF: ALLES HÄNGT ZUSAMMEN
Die Natur kennt keinen Abfall – nur Kreisläufe. Wie bizarr, konsequent und anregend sie sein können, zeigen die Lavendelo-Autoren und Autorinnen in 35 Artikeln und Anleitungen inkl. Rezepten aus der Wildkräuterküche. Mit den Extras Kräuterkarten, Phänologischer Jahreskreis & Faserbeilage* zum Herausnehmen und Sammeln.
 mehr lesen

Cover Judith Koch: Natürlich heilen

Judith Koch: Natürlich heilen

MIT KRÄUTERN UND TRADITIONELLEN HAUSMITTELN
Frühling & Sommer
Selbstheilungskräfte aktivieren, Bakterien und Viren bekämpfen, das Körpergewicht normalisieren, basische Harmonie herstellen – Judith Koch ruft in ihrem neuesten Buch bewährtes Heilpflanzenwissen in Erinnerung und verbindet es mit der modernen Phytotherapie. Das Buch ist reich an Rezepten, praktischen Tipps und Anleitungen.
 mehr lesen

Rezension Buch

Dr. med. dent. Nicole Wagner: Heilende Mundspülungen

DIE WIRKSAMSTEN KRÄUTER, ÖLE UND TEES
für Atemfrische und ganzheitliche Gesundheit
Es ist ein besonderes Buch. Anschaulich und durchdacht stellt die Zahnärztin und Heilpraktikerin Dr. Nicole Wagner alte und neue Mundspülungen vor und vergleicht sie systematisch auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse. Gewinner sind die alten Heilmittel, weil sie ganzheitlich und spezifisch zugleich wirken und immer auch die Gesundheit des gesamten Organismus fördern.
 mehr lesen

Ulrike Windsperger: Handbuch Permakultur

KLUG PLANEN UND NACHHALTIG GÄRTNERN
Wer nach den Prinzipien der Permakultur gärtnern will, muss umdenken, beobachten und planen, so Ulrike Windsperger. Nach einer kurzen Einführung in Grundlagen und Philosophie vermittelt die Autorin, was einen Permakultur-Garten von anderen unterscheidet, wie er angelegt wird, wieso Artenvielfalt so wichtig ist und wie wir sie im Garten fördern.
 mehr lesen

Armin Schieb: Das Ameisenkollektiv

ENTSTEHUNG UND ORGANISATION EINES WALDAMEISENVOLKES
„Schwarmintelligenz in 3 D- Illustrationen“
Das vorliegende Buch ist mit 35×26 cm ein wahrhaft großer und inhaltlich ein großartiger Bildband. In ganzseitigen Grafiken, versehen mit ausgezeichnet recherchierten, übersichtlich platzierten Texthäppchen wird die Rote Waldameise in all ihren Lebensfacetten in Szene gesetzt.
 mehr lesen

Lavendelo 15 Sommer 2020

Lavendelo 15, Sommer 2020

“NETZ” – MEHR ALS DIE SUMME SEINER EINZELMASCHEN
Leicht umhüllt oder verfangen im Fadenwirrwarr? Knotenpunkt oder gar Verstärker? Ein Netz wirkt in mehrere Richtungen. Die Lavendelo-Autoren stellen Netze in allen Facetten vor: ihr natürlicher Ursprung, ihre kreative Umsetzung und das darin innewohnende Potenzial, ausgehend von und mit der Natur. Auf 68 Seiten, mit mehr als 16 Anleitungen und Rezepten und den Extras, Kräuterkarten zum Sammeln, Strickmuster und Faserbeilage*.
 mehr lesen

Löwenzahnsmoothie Rezept

Löwenzahnsmoothie

SMOOTHIE-REZEPT FÜR EINSTEIGER
Wie wunderbar ist es, dass die Natur so bereitwillig ihr Schatzkästchen für uns öffnet und uns alles bietet, was wir für die innere und äußere Reinigung benötigen. Der Löwenzahn als Frühlingspflanze ist dabei wahrscheinlich das bekannteste Kraut. Er ist so vielseitig einsetzbar – bringt unsere Galle zum Fließen, unterstützt die Leber bei wichtigen Reinigungsarbeiten und regt die Nieren zur Ausleitung von Schadstoffen an. Hier ein Rezept für deinen Löwenzahnsmoothie.
 mehr lesen

Für die Lippen Gänseblümchenbalsam

Für die Lippen: Gänseblümchenbalsam

EINE BESONDERE GESCHENKIDEE
Einfach schön, das Gänseblümchen, nicht wegzudenken aus Gärten und Wiesen. Fast vergessen ist allerdings dessen Heilwirkung. Nahezu ein Allheilkraut ist es, das Gänseblümchen. Das Gänseblümchen ist in der Naturheilkunde auch bekannt als Schmerz- und Wundheilmittel bei Schürfwunden, Prellungen, Verstauchungen und Muskelschmerzen. Die enthaltenen Saponine regen den Hautstoffwechsel an und bewirken eine Reinigung des erkrankten Hautbereichs. Um die Kraft des Gänseblümchens auch für den Winter zu konservieren, mache ich schon im Sommer einen Ölauszug.
 mehr lesen

Schachbrettblume - Naturschönheit

Die Schachbrettblume

EINE STARK GEFÄHRDETE BLÜTENSCHÖNHEIT
Wir kennen die Schachbrettblume meist aus Ziergärten, denn natürliche Vorkommen sind in Deutschland selten geworden. Doch an den wenigen Standorten wie in der Unteren Seeveniederung in Landkreis Harburg in Niedersachsen oder im Spessart am Sinn, einem Zufluss zum Main, können wir die Schachbrettblume manchmal sogar in Massen beobachten. Aber Vorsicht! Das heißt nicht, daß diese filigranen Blüten nicht gefährdet sind. Das Gegenteil ist der Fall.
 mehr lesen

Hefe selber machen aus Trockenobst

Hefe selber machen

ZWEI VARIANTEN:
Aus Trockenobst oder schnell aus Weizenbier
Selbst gemachte Hefe ist nicht fest, sondern flüssig. Man spricht deshalb auch von „Hefewasser“.
 mehr lesen

Ostern: Mosaikeier 3

Mosaikeier  

EIERVERWERTUNG (FAST) OHNE ABFALL!
Und so geht’s: Stelle dir einen Teller bereit, auf dem du die Eierschalen zerkleinerst – aber nicht zu klein! Es ist egal, ob du Schalen von rohen oder gekochten Eiern verwendest. Entferne aber immer das dünne Eihäutchen, sonst klebt das Schalenstück nicht gut auf dem Untergrund.
 mehr lesen

Giersch-Limonade Rezept

Giersch-Limonade selber machen

ERFRISCHEND UND VITAMINREICH
Die Blätter des Gewöhnlichen Gierschs (Aegopodium podagraria), auch Geißblatt genannt, wachsen früh im Jahr in Hülle und Fülle, sind essbar und sehr vitalisierend. Sie sind hellgrün und haben 3 x 3 Blätter. Die zwei äußeren Blätter sind jedoch häufig verwachsen. Seine Blüten bildet der Giersch erst im Juni oder Juli. Aus den Blättern kannst du ein erfrischende und vitaminreiche Limonade selber machen.
 mehr lesen

Lavendelo im EInzelhandel

Zeitschriftenhandel

IN EIGENER SACHE
Ab der Frühjahrsausgabe 2020 findest du das Lavendelo im ausgewählten Zeitschrifteneinzelhandel: am Kiosk, im Biosupermarkt oder im Bahnhofsbuchhandel in deiner Nähe. Wo genau, kannst du hier nachlesen:
 mehr lesen

Titel Lavendelo 14

Lavendelo 14 im Frühjahr 2020

WILDES-NATUR ZUM BERÜHREN NAH
Die Jugend ist zuweilen ungestüm und impulsiv, manchmal auch zart und feinsinnig , so wie das „junge Gemüse“, das du im Frühling im Wald kosten darfst. Davon und wie und wo du die wilde Seite der Natur außerdem erlebst, berichten die Lavendelo-Autoren auf 68 Seiten in 25 Artikeln inkl. 14 Anleitungen bzw. Rezepten.
 mehr lesen

Buchvorstellung "Wald tut gut" von Karin Greiner und Martin Kiem

Wald tut gut

VOM WALDSPAZIERGANG ZUM BAD IM WALD
Karin Greiner, Martin Kiem und Martina Weise (Fotos) erzählen über die Entstehung des Buches „Wald tut gut“ wie vom Beginn einer neuen glücklichen Freundschaft. Ihre Sichtweisen und Herangehensweisen zum Wald und was er uns, den Lesern*innen, alles geben kann, treffen und ergänzen sich.
Wir hatten die Gelegenheit, bei der Buchvorstellung durch den AT-Verlag im Mai im Kloster Neustift in Südtirol dabei zu sein und mit den Autor*innen und der Fotografin zu sprechen. Vor allem durften wir vom Wald kosten, ihn mit den Augen der Fotografin sehen, die Füße in ihn eintauchen …
 mehr lesen

Lavendelo 13 Natürlich Süß

Das Lavendelo 13 im Winter 2019/20

DIE SÜßE SEITE DES WINTERS
Winter – Zeit zum Innehalten, Zeit für Einkehr. Und Zeit der süßen Weihnachtsbäckerei. Was heißt süß, was dürfen wir ungehemmt genießen? 23 Autoren und Fotografen haben 26 Köstlichkeiten zusammengestellt – garantiert nicht nur zum Schlemmen!
Außerdem liegen eine Locke des Walliser Schwarznasenschafs, drei Kräuterkarten und ein Bogen Geschenkpapier für deine Sammlung bei.
 mehr lesen

Lavendelo-Lied

Lied

WAS FÜR EIN GESCHENK
Text und Gesang: Angelika Pauly
Das Lavendelo, die Idee also, die auf deiner Schulter sitzt und dir zuraunt, wie du dich von der Natur inspirieren lassen kannst, das Lavendelo, das frech und frei durch die Felder hüpft, das den Kreativen noch mehr kreative Ideen zuflüstert, genau dieses Lavendelo hat ein Lied geschenkt bekommen! Die Sängerin und Autorin Angelika Pauly ließ sich von der Lavendelo-Geschichte aus der ersten Ausgabe inspirieren und singt nun für uns alle ihr Lavendelo-Lied.
Wir verbeugen uns, schicken ein riesengroßes Dankeschön und lassen einen Trommelwirbel erklingen:
 mehr lesen

Ausgabe 12 Kommunikation Ansicht

Das Lavendelo im Herbst 2019

JEDE NEUE SPRACHE IST WIE EIN OFFENES FENSTER
Von der wunderbaren Welt der Mykorrhizzen, dem feinen Pilzgeflecht, das der gegenseitigen Unterstützung, aber auch der Kommunikation unter Bäumen dient, erfahren wir: Das Leben auf diesem Planeten basiert nicht nur auf Konkurrenz, sondern auch auf Kooperation.
Das neue Lavendelo ist voller Inspirationen zum Thema Kommunikation in Bildern, Texten und Anleitungen von 18 Autoren, die selber auf der Suche nach kooperativen Lebensformen, nah an der Natur und in Einklang mit ihr leben wollen.
Natürlich wieder mit Beilagen: Garnprobe, Häkelanleitung und 3 Wildkräuterkarten.
 mehr lesen

Wir & Team